Hybridveranstaltung

Pandemie nervt.

Zwar kann die Stille auch mal schön sein, doch nun reicht es aber langsam! Wir wollen wieder diskutieren, gestalten, Ideen austauschen und dabei trotzdem sicher und unter Einhaltung der Vorschriften handeln. Deshalb haben wir eine gute Möglichkeit gefunden, die YouMeCon zu veranstalten. Denn: Wir können analog und digital!

YouMeCon goes hybrid

Die hybride Form des Events sieht vor, eine Veranstaltung vor Ort und im digitalen Space zu realisieren. Die digitale Komponente der YouMeCon wird eine Event-Plattform sein, an die wir hohe Anforderungen stellen. Schließlich wollen wir dir sowohl vor Ort als auch digital einen maximalen Zugang zu den spannenden Inhalten und Menschen ermöglichen. Nicht zuletzt wollen wir mit interaktiven Elementen sowohl im digitalen Raum als auch live vor Ort für einen größtmöglichen Netzwerkcharakter sorgen.

Und in Zukunft?

Eine Entscheidung für die hybride Umsetzung der YouMeCon ist nicht nur übergangsweise angedacht. Wir von der Jugendpresse Deutschland e.V. sehen uns in der Pflicht, deine Wünsche zu respektieren und umzusetzen. Konntest du in der Vergangenheit aufgrund der Entfernung oder mangels zeitlicher Kapazitäten nicht dabei sein? Dann freu dich auf die Teilnahme vom Sofa aus - die YouMeCon wird der Zukunft digital zugänglich sein.
Auch für unsere Partnerinnen und Partner wollen wir in beiden Räumen einen gleichberechtigten Nutzen ermöglichen. Schließlich haben sie dir ganz viele spannende Sachen zu berichten - auch wenn du dabei auf der Couch bist!

Auf dieser Seite werden wir dir bald alle Informationen rund um die hybride Umsetzung bereitstellen und freuen uns auf dein Feedback!